Hamburg 16. - 18. März 2012

Wir trafen uns am 16.03.2012 gegen 07.00 Uhr auf dem Parkplatz am Stadion. Alle waren pünktlich und so konnten wir unsere Fahrt nach Hamburg starten.

Unterwegs wurden wie immer genügend Pausen eingelegt.

Nach einer langen Fahrt kamen wir so gegen 18.00 Uhr in unserem Hotel in Hamburg-Wandsbek an.

Nach dem Einchecken trafen wir uns alle im Hotelrestaurant zum Essen.

Zimmermäßig waren nicht alle zufrieden. Leider waren die Toiletten in den rollstuhlgerechten Zimmern viel zu hoch, so dass es da Probleme gab. Aber auch dieses Problem konnte gelöst werden, indem halt die Toilette im Lobbybereich mitbenutzt wurde.

Ansonsten war das Hotel in Ordnung. Auch das Frühstück war sehr gut, ebenso die Küche im Restaurant.

Am Samstag nach dem Frühstück trafen wir uns am Bus zur Fahrt zum Hafen. Auf 11.00 Uhr waren wir zu einer Hafenrundfahrt bestellt. Wir schipperten dann 1 Stunde durch den Hafen. Der Kapitän machte uns auf viele Sehenswürdigkeiten aufmerksam. Nach der Hafenrundfahrt fuhren wir direkt zum Stadion. Gut gelaunt nahmen wir unsere Plätze im Stadion ein und sehr gut gelaunt verließen wir das Stadion wieder. Wir sahen ein klasse Spiel unserer Mannschaft und zogen das Resümee -wenn die Breisgauflitzer dabei sind, läuft`s-.

Nach dem Spiel fuhr uns der Busfahrer nach St. Pauli wo wir alle ausgestiegen sind. Zuerst suchten wir ein Lokal auf der Reeperbahn auf, in dem wir alle Platz hatten. Wir wurden auch gleich fündig und konnten zudem noch das Abendspiel Hertha BSC Berlin gegen Bayern live im TV mit verfolgen. Anschließend machten wir einen Streifzug über die Reeperbahn. 

Für die Rückfahrt mit der U-Bahn war jeder selbst verantwortlich. 

Am Sonntagmorgen nach dem Frühstück hieß es wieder Koffer packen. Wir hatten eine gute Heimfahrt.


Große Hafenrundfahrt
Große Hafenrundfahrt
An der Hotelbar
An der Hotelbar